Über mich

THP Julia Wimmers

 “Tiere gehören zu meinem Leben, sie geben mir täglich Ruhe, Lebensfreude und Kraft.”

Sie erfreuen mich immer wieder und sie leisten Großes für uns Menschen. Sie sind unsere Gefährten, die uns tagtäglich auf unserem Weg begleiten. Dafür sollten wir ihnen Dank und hohe Wertschätzung entgegen bringen.

Sie verdienen ein artgerechtes und würdevolles Leben. Zu diesem Leben gehört auch ihre Gesunderhaltung. Manchmal werden sie wie wir psychisch oder physisch aus der Bahn geworfen. Dann verdienen sie eine Behandlung und Gesunderhaltung, die individuell auf sie zugeschnitten ist.

Julia Wimmers
Julia Jacobs

Ich habe mich für die naturheilkundlichen Therapien entschieden, weil mich der ganzheitliche Ansatz bei der Begutachtung und der Behandlung des Tieres ebenso wie die Ermittlung der eigentlichen Ursache, die im Körper selber sitzt, faszinieren.

Ich habe eine Ausbildung in Osteopathie gemacht, weil diese z. B. eine sehr wirksame Behandlungsmöglichkeit bei Blockaden des Bewegungsapparates sein kann. Diese verschiedenen Methoden ergänzen sich hervorragend zu einem umfassenden Therapiekonzept.

Ich bin der Ansicht, dass wir zu einem Verständnis übergehen sollten, in dem die Schulmedizin, die sehr alten naturheilkundlichen Verfahren und die Osteopathie Hand in Hand gehen, um das jeweils Beste für das einzelne Tier zu erreichen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen damit einen Einblick in meine Ansichten geben und sie in der Einstellung für die Naturheilkunde bestärken oder neu begeistern.